Bildergalerie von joern Werner

Sakrale Bilder

Darkness

Gemälde  über die Hinrichtung von Jesus Christus. Die Kreuzigung war eine im alten Orient und in der Antike verbreitete Hinrichtungsart
Ölbild 100x125cm

Die Fischer

Sakrales Ölbild über Jesus bei den Fischern am See Genazareth,

Der See ist mit 212 m unter dem Meeresspiegel der tiefst gelegene Süßwassersee der Erde.
Über dem Galiläischen Meer dämmerte der Morgen.Ein paar Fischer, die von erfolgloser Nachtfahrt zurückgekehrt waren, machten sich in ihren Booten zu schaffen. Außer ihnen war auch Jesus am See, um sich in aller Stille auf die vor ihm liegenden Aufgaben vorzubereiten.

Saufgelage imKloster

Dieses Bild gehört ebenfalls zu meinen Versuchen in der Anfangszeit.
Gemalt hatte ich es  für eine Kneipe 
Öl auf Leinen 150 x 240cm

Ölbilder  nach Illustrationen von Gustave Doré
Gustave Doré
Als Schüler schon fiel Dorés Begabung auf..

Zudem begann er als Siebenjähriger, mehrere Instrumente zu spielen, so auch Violine, die er in der Folge virtuos beherrschte. Mit neun Jahren versuchte er sich erstmals an der Illustration von Dante Alighieris Göttlicher Komödie. mit dreizehn Jahren kam er nach Paris und war mit 15 Jahren 1847 als Illustrator beim Journal pour rire tätig. Im gleichen Jahr wurde auch seine erste Arbeit, Die Abenteuer des Herkules, im Pariser Verlag Aubert veröffentlicht Durch den Erfolg seiner Bibel-Illustrationen von 1866 konnte Doré ein Jahr darauf in London eine große Werkschau abhalten, die zur Gründung der Doré-Galerie in der Covelant Bond Street führte. 1869 erging an Gustave Doré vom englischen Journalisten William Blanchard Jerrold der Auftrag, gemeinsam mit diesem ein umfassendes Porträt von London zu gestalten.